Unterschriftenaktion von Avaaz gegen das Blutvergießen in Libyen

Heute (28.02.) immer noch 65 000 Unterschriften gesucht!
:!:Warum es wichtig ist,den Aufruf von Avaaz jetzt zu unterschreiben.
Die Maßnahmen des Sicherheitsrates sind zu milde!

Uneingeschränktes Waffenembargo
Waffenembargo, Reiseverbot und Geldentzug: Die UN hat sich einstimmig auf Sanktionen gegen das Regime von Libyens Machthaber Gaddafi geeinigt. Und schalten noch ein Gericht ein. VON ANDREAS ZUMACH
….Eine zuvor diskutierte Flugverbotszone über Libyen wurde vom UN-Sicherheitsrat nicht beschlossen. Nach Angaben von Diplomaten habe auch keiner der 15 Mitgliedstaaten des Rats einen entsprechenden Vorschlag eingebracht.
Noch am Donnerstag hatte der bisherige Verteidigungs- und designierte Außenminister Frankreichs, Alain Juppé, öffentlich die Einrichtung einer Flugverbotszone gefordert, um weitere Bombardements Gaddafi-treuer Luftwaffenoffiziere gegen die Bevölkerung sowie das Einfliegen von Söldnern aus anderen afrikanischen Ländern zu verhindern. …
=> http://www.taz.de/1/politik/afrika/artikel/1/sicherheitsrat-verhaengt-sanktionen/

http://www.avaaz.org/de/libya_stop_the_crackdown_eu/?copy
Ein Aufruf an den UN-Sicherheitsrat und die EU für ein dringendes Handeln zur Beendigung der Gewalt gegen die Zivilbevölkerung in Libyen.
An 500 000 Unterschriften fehlen nur noch 75 000!

Publicités

2 réflexions au sujet de « Unterschriftenaktion von Avaaz gegen das Blutvergießen in Libyen »

  1. Wie stellst Du Dir das dann vor? Wie im Irak, Wie in Afghanistan. Soll die Internationale Völkergemeinschaft dort einmarschieren. Ich möchte NICHT, dass mein Sohn dort hinn muß. Es reicht wenn wir amerikanische Interessen in Afghanistan mit militärischen Mitteln durchsetzen müssen.

Laisser un commentaire

Entrez vos coordonnées ci-dessous ou cliquez sur une icône pour vous connecter:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l'aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion / Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l'aide de votre compte Twitter. Déconnexion / Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l'aide de votre compte Facebook. Déconnexion / Changer )

Photo Google+

Vous commentez à l'aide de votre compte Google+. Déconnexion / Changer )

Connexion à %s