Flugtag, Hin-

Václav Havel Airport Prague

« The Flying Man » : Dieser Aubusson-Wandteppich im Flughafengebäude des Václav-Havel-Airport Prag wurde von Peter Sis gestaltet , als Ehrung des Schriftstellers und Politikers Václav Havel, der von 1993 bis 2003 erster demokratisch gewählter Präsident der Tschechischen Republik war. Im Auftrag von Amnesty International und unterstützt durch 5 berühmte Musiker: Bono, The Edge, Peter Gabriel, Sting und Yoko Ono Lennon.

Donnerstag 24.07.2014
Kirsten möchte uns wegbringen, notfalls bis zum Flughafen – aber gut ist es bis zum Dortmunder Bahnhof, so dass wir nicht mehr umsteigen müssen. => WEITERLESEN/Read more/:
DSCF3182sAuch Alain hatte uns angeboten, uns am frühen Morgen von Cappenberg abzuholen – er hat Spätschicht – , nun kommt er « nur » am Mittwochabend vorbei und nimmt schon mal einen großen Koffer mit, den er uns morgens an den Hbf bringt. Schönes Sich-Kümmern.
Kleiner Stress, weil alle Revierzüge in Richtung DUS, Aachen usw. an diesem Morgen Verspätung haben oder ganz ausfallen. Aber eine halbe Stunde später als geplant sind wir dann doch vor Ort, und das reicht. Dicke. Eine freundliche junge Dame am Czech-Airlines-Schalter lässt meinen zu schweren Kabinenkoffer und das zweite Gepäckstück = Rucksack vorschriftswidrig durchgehen – die beiden zu Hause vergessenen Geschenke hätten durchaus noch mit eingecheckt werden können. Pech auch. Aber alles in allem sind es ja zahlreiche verschiedene kleinere Mitbringsel – was meine kleine Schwägerin rühren wird, mit wie viel Mühe wir das alles ausgesucht haben.

Der Flug: knappe Stunde nach Prag und ca. 4 Stunden Wartens in einer gemütlichen grünen Ruhezone. Wenn Max nicht so unruhig gewesen wäre – so dauerte das Gemütliche etwa 1 Stunde.
Nochmal 10 Stunden. Währenddessen gibt es Essen und Filme zur Auswahl. Bzw. lesen, koreanische Sätze üben, oder dies hier schreiben. Das Essen stimmt auf Korea ein. Man kann nämlich Bibimbab (Reis mit gemischtem Gemüse, feinen Rindfleischstreifen und der bekannten roten Pimentpaste) wählen – dies ist ein mit Korean Airlines gekoppelter Flug. Das wird auch nicht das letzte Bibimbab gewesen sein. Welchen Film hab ich eigentlich gesehen?
Zum weiteren Vertiefen des Koreanischen fehlt die Ausdauer, und müde werde ich mit der Zeit auch. Doppelt solang wie nach Bamako dauert es. Die Verwandten schlafen noch, aber dass sich alle mächtig auf uns freuen, haben wir schon gemerkt.

Zu Václav Havel fiel mir wieder dieser Gedanke von ihm ein:

HOFFNUNG
IST NICHT DIE ÜBERZEUGUNG,
DASS ETWAS GUT AUSGEHT,
SONDERN DIE GEWISSHEIT,
DASS ETWAS EINEN SINN HAT,
EGAL WIE ES AUSGEHT.

Publicités

Laisser un commentaire

Entrez vos coordonnées ci-dessous ou cliquez sur une icône pour vous connecter:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l'aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion / Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l'aide de votre compte Twitter. Déconnexion / Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l'aide de votre compte Facebook. Déconnexion / Changer )

Photo Google+

Vous commentez à l'aide de votre compte Google+. Déconnexion / Changer )

Connexion à %s