Schöne Ausflüge

Der Fluss hinterm Haus
Die Maus zeigt die Bildunterschriften an. ZOOM durch Klick aufs Bild.

Freitag, 01.08.
Heute keine Chance für die Suche nach einem cybercafé. Die erste Tochter Hae-Young kommt mit ihrem Freund – ihr Mann, den wir von früher kannten, ist seit 3 Jahren weg. Ausflug nach JeonJu mit dem traditionellen Viertel, voller Touristen, meist Koreaner, die sich größtenteils in langen Schlangen vor den Restaurants oder Kaffeestuben aufhalten.
Viel schöner: der Park mit Wasserfall und langem Spaziergang, wo wir auf dem Rückweg halten: Sun Jang…Blätter, Füße im Wasser, geruhsam, schöne Natur.
Abends zu Hause Bulgogi, Rindfleisch gegrillt. Und das Übliche an Beilagen. Die Sesamblätter bei KeunOmoni schmecken besonders gut. Und die kleinen gerösteten Fischchen. Und die 3 Jahre lang eingelegten Pflaumen. Und und und…
Der zweite Sohn von Hae-Young, Jae-Wan, kommt vorbei, schüchtern, 20, BVB-Fan. Wird Polizist, studiert im ersten Jahr.

Nudeln mit BohnensauceSamstagnachmittag, 02.08.
Grad hat Caro noch einen Versuch mit meiner Sim-Karte in ihrem Smartphone gestartet,und ich bin wieder in yahoo (bei jedem Einloggen in einem anderen Gerät wird die Sicherheitsfrage gestellt, oder man muss sich einen Code über sms schicken lassen – super, wenn das Handy nicht funktioniert). Ouf. Cybercafé war heute morgen, Caro hatte mir eins mit dem Fahrrad gesucht.Um 13h erwarten sie mich dringend mit dem Essen, nochmal ein Nudelrestaurant, da gibt es kalte, braune, und Nudeln mit Muscheln.
Der Rest des Wochenendes wird mit dem Besuch des ältesten Sohnes Hae-Geun und seiner Familie ausgefüllt sein, aber beim nächsten Internetversuch hier in der Stadt will ich das Tagebuch abtippen. (Nachtrag: Pustekuchen – das wird erst in Deutschland sein.)

Montag, 04.08.
Verregnet war das Wochenende, aber nur nieselig, so dass man unter Schirmen auch mal spazieren gehen konnte. (Schirme wurden schnell in ausreichender Anzahl dazugekauft.) Mal. Z.B. am Gwangju Lake. Vorher Essen wieder auswärts : Bibimbab oder Bibim…(= gemischt) mit verschiedenen Zutaten, die jedoch dabei durcheinander gerührt werden, in « goldenen » Schüsseln, und Reis im Steintopf, wo man dann den angebrannten Rest mit Wasser auffüllt. Lecker…

DSCF3252sNette Bedienung im Bibimbab-Resto
Jee-Seon und Hae-Geun

Die meiste Zeit war mit Essen, Kochen, Quatschen und Trinken um den großen (niedrigen, wie hier üblich) Tisch ausgefüllt, ganz schön spät wurde es am Samstagabend mit Nichten und Neffen und Schwiegernichten und -neffen (4) und Großneffen und -nichten (4) und uns 5, viel Reiswein und Dosenbier (25) – letzteres ohne mich. Alle sehr gesprächig. Von früher, unser erster Besuch hier – jetzige Aktivitäten. Dauert bis 1 Uhr.

Familientreffen in Damyang
 damals 1997Vorbereitung der Schlafstätten

Trotz der Verständigungsmöglichkeiten auf Englisch (man muss sich reinhören und sich eine ähnliche Aussprache angewöhnen, z..B. muss sich travel wie trouble anhören) wär ich ohne meine Tochter aufgeschmissen. Wenn ich noch eine Reise hierher mache, lerne ich auf jeden Fall vorher mehr!

Heute war lazy monday – morgens hat meine Tochter mir etwas Yoga nahegebracht – mit der Erkenntnis, dass ich ziemlich steif bin. Dann langes Kleinfamiliengespräch beim Frühstück zum Tod….Morgen besuchen wir das Grab des Vaters.

Nach dem diesmal etwas weniger opulenten Lunch sind wir alle 5 zum nahen Sportpalast FOR ALL gegangen, um mit meiner Schwägerin Pingpong zu spielen. Trotz Klimaanlage ins Schwitzen gekommen. Schon wieder spät fürs cyber – mach ich morgen früh.

Zum frühen Abend gibt’s heute auf dem Elektrogrill Tintenfisch – der war heute frisch auf dem Markt gekauft,hmmmmm. In Damyang gibt es viele Meeresfrüchte, obwohl die Bambushauptstadt vom Meer weit entfernt ist. Für August 2015 plant sie ein Riesenevent über die frühere und heutige Bedeutung des Bambus für die Region, und schon jetzt ist ein überdimensionales Ausstellungszentrum eröffnet, zur Vorbereitung bzw. deren Dokumentation. In der Gegend um Damyang liegen die größten Bambuswälder Koreas, und die Hälfte des Gesamtanbaugebietes befindet sich in der Provinz.

Publicités

Une réflexion au sujet de « Schöne Ausflüge »

Laisser un commentaire

Entrez vos coordonnées ci-dessous ou cliquez sur une icône pour vous connecter:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l'aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion / Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l'aide de votre compte Twitter. Déconnexion / Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l'aide de votre compte Facebook. Déconnexion / Changer )

Photo Google+

Vous commentez à l'aide de votre compte Google+. Déconnexion / Changer )

Connexion à %s