Was wissen wir eigentlich über die LIPPE? Über Renaturierung, Tiere, Menschen…und zum Schluss ein Quiz

Foto (c) Lippeverband (bitte anklicken): Nicht direkt an, sondern in einem Nebenlauf der Lippe haben sich auch vereinzelt Biber angesiedelt. Wo genau das Nagetier zu sehen ist, will der Lippeverband nicht verraten – aus Angst vor zu vielen « Bibertouristen ». Das Nagetier ist gilt als stark schützenswert.

Renaturierung der Lippe in Olfen beginnt 2018

OLFEN/DATTELN (Ruhrnachrichten) – 13.03.2017
In diesen Tagen beginnt der nächste Abschnitt des naturnahen Umbaus der Lippe auf Dattelner Seite. Was die Dattelner Nachbarn jetzt bereits erleben werden, erwartet die Olfener 2018. Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten zu dem 15-Millionen-Euro-Projekt zusammengestellt.

Foto (c) Lippeverband: Auf einem nur 500 Meter langen Lippeabschnitt zwischen Gut Eversum und Haus Vogelsang hat der Lippeverband bereits 2016 den Fluss renaturiert – und auch eine neue Insel angelegt.


Lire la suite

nächste Woche ist der erste Wassertag in dieser Saison

Heute war die Kanu-AG bei strahlendem Wetter unterwegs, um den ersten Wassertag vorzubereiten: Paddel und Westen sichten, Steg reinigen, Stufen schottern…13 Leute,die unbedingt was tun wollenLippe_MHeldmann_13.03.2010Steg im Frühjahr_MHeldmann 2010
Er gleicht nach dem Fühjahrshochwasser eher einem BlumenbeetAn der Lippe_MHeldmann 2010
Angucken:Nächste Woche wird es so sein wie im letzten Jahr.
Und hier: alles über die KANU-AG auf der GSG-homepage